PUTA MADRE BROTHERS

„Three kick drums, advice three guitars, find three mariachi uniforms… Hello from Meximotown „THREE MEN – NO MISSION
www.MYSPACE/putamadrebrothers
YOU TUBE Video

„Queso y Cojones“, zu Deutsch, wie jeder weiß, Eier und Käse, heißt das Debütalbum der Puta Madre Brothers.
Wie der typisch ozeanische Bandname vermuten lässt, handelt es sich bei den Puta Madre Brothers um drei Vollblutaustralier mit Identitätsschwankungen.
Als Anto Macaroni, Pikkle Henning und Renato Vacirca lebt das Trio seine tiefe Verbundenheit zu Mexiko aus, die sich in bruchstückhaftem Spanisch ebenso wie in typisch einheimischer Charrotracht und folkloristischem Benehmen manifestiert.
3 Mann mit komischen Haaren, 3 Bassdrums und 3 Gitarren !
Ihr Sound vereint den Geist von Richie Valens, Nathaniel Mayer und Pedro Vargas in einem einzigartigen Mariachi-Rock’n’Roll-Spaghettiwestern-60s-Soul-Surf-Gewitter.
Als weitere Referenzen können wir Bob Log III, Dead Brothers und die Leningrad Cowboys benennen, aber auch diese katalogisieren nur unzureichend die Fülle an Einflüssen und den Einfallsreichtum der Australier. 2008 gegründet erfreuen die Puta Madre Brothers mehr oder weniger permanent auf Tour die Welt mit ihren Klängen.
Ihr Debüt Album wurde bereits mehr als enthusiastisch besprochen und bei ihren
Konzerten versammeln sich regelmäßig Fans aller Musikrichtungen, um gemeinsam die Weihe von Anto & Co. zu empfangen. Ihre allererste Europatour im Februar/März 2011 war ein Riesenerfolg.

Die Puta Madre Brothers sind:
Anto Macaroni – Leadgitarre, Bassdrum, Snare, Becken
Pikkle Henning –Bass, Bassdrum, Fuß-Maracas, Hi-Hats
Renato Vacirca –Akustische & elektrische Gitarre, Bassdrum, Fuß-Tamburin, usw…

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

Vvk: 7,50 Euro (Ticket hier online bestellen)

Ak: 10,00 Euro

PUTA MADRE BROTHERS
Wann
Freitag, 29. Juli 2011
20:00 - Alle Altersgruppen
Wo
(Karte)

« Zurück zum Kalender