Am Freitag, diagnosis den 28.Februar 2014 darf man sich auf abwechslungreiche, cialis sale tanzbare EBM lastige Songs freuen.
Und das live: MASSIV IN MENSCH werden das KLING KLANG beehren und mit fetten Sounds zum beben bringen.

Die aus Norddeutschland stammende Band, look ist seit Jahren immer wieder in den DAC (Deutschen Alternative Charts) vertreten. Musikalisch überzeugen MASSIV IN MENSCH mit Electro, EBM, Pop, Techno und einigen Dubstep-Elementen, was ihnen auch in Nordamerika – obwohl die Texte oft in deutscher Sprache gehalten sind- einige Szene Hits einbrachte.
Mit ihrer teils humoresken, selbstironischen Ader gelten MASSIV IN MENSCH als erfrischende Abwechslung in die sogenannten „schwarzen Szene“.
Oder wie der ehemalige Radio FFN Moderator und Förderer der Band Ecki Stieg es formulierte: „Massiv in Mensch besitzen Qualitäten und Tugenden, die in der Szene leider nicht mehr besonders populär sind: Witz und Ironie. Ihre plakativen, recht comicartigen Texte erinnern in ihren besten Momenten gar an große Zyniker wie Tommi Stumpff“.

Selbst bezeichnen MASSIV IN MENSCH ihre Musik als  „Der passende Sound für den passenden Song“.
Auf eine Kategorie wie „Dark Rave“ oder „Future-Pop“ möchte man sich nicht wirklich festlegen.
Ihr Sound beeinflusst auch andere Bands und Künstler. Bemerkbar z.B. in der Tatsache, dass sich die Band „Menschdefekt“ nach dem gleichnamigen Massiv in Mensch-Album benannte.
Nach zunächst eher regionaler Livepräsenz war die Band bereits drei Mal auf dem Wave-Gotik-Treffen in Leipzig oder auch auf dem Eurorock-Festival in Belgien vertreten. Hier spielte die Band u.a. zusammen mit namhaften Künstlern wie Marc Almond, Alphaville, Oomph! oder Apoptygma Berzerk. Ein Liveauftritt ganz besonderer Art fand am 6. November 2011 statt. Im Rahmen der Veranstaltung „Kunst hinter Gittern“ spielten Massiv in Mensch in der Justizvollzugsanstalt Oldenburg. Es folgten Clubauftritte u.a. mit Leaether Strip und Steril.
Definitiv darf bei einem MASSIV IN MENSCH Konzert mit massivem Tanzalarm im Publikum gerechnet werden.
Den Abend eröffnen wird das Wilhelmshavener Electro-Pop Duo ELECTROLUDWIG.
Electroludwig steht für energiegeladenen Electro-Pop mit modernen Elementen aus Indie-Rock, Techno und Punk. Da kommen elektronische Beats mit Synthesizermelodien und harten Gitarrenriffs zusammen. Umrahmt von Texten die sich zwischen Gute Laune und Lebensweisheiten bewegen, Seit 2008 existiert Electroludwig in der Formation Damien d’Arc und Säsh McGein, die mit Gitarren, Laptops und Synthesizern die Bühne des KLING KLANG entern werden um musikalische Grenzen zu durchbrechen.
www.massiv-in-mensch.de

http://blog.electroludwig.de

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

Vvk: 9,50 Euro —> Hier „online“ als e-Ticket zum selbst Ausdrucken !
Ak: 11,00 Euro

Massiv in Mensch + Electroludwig
Wann
Freitag, 28. Februar 2014
20:00 - Alle Altersgruppen Tickets kaufen
Wo
(Karte)

« Zurück zum Kalender