Karamelo Santo, online die wohl bekannteste argentinische Formation ihres Genres, view wird am Mittwoch, den 22.06.2011 ihren Sound aus LatinSka, Reggae, Cumbia, Rock und Punk im Rahmen ihrer Europatournee nach Wilhelmshaven bringen. In den vergangen Jahren konnte die 10-köpfige Formation bereits 2 Mal im fast ausverkauften KLING KLANG restlos überzeugen.

Mit Spannung erwarten die Fans dieses Jahr wieder ein neues Album. Ihr letzter Streich „Antena Patchamama“ ging musikalisch wieder ein wenig back to the roots, war sehr Ska- und Punklastig, mit der gewohnten Prise Reggae und natürlich viel, viel Fiesta! Im Letzten Jahr konnte man sich dann über die Live-CD/DVD „El baile oficial“ freuen.

Perfectos Idiotas nannten sie sich bei Bandgründung im Jahre 1993– da waren sie noch in Mendoza ansässig, Liebhabern überseeischen Rebensaftes als Anbaugebiet guter Tropfen bestens bekannt. Die Sänger Guillermo GOY Ogalde und Pedro PIRO Rosafa beziehen 1997 Quartier in La Boca, wo sie in der unmittelbaren Nachbarschaft des Boca Junior-Stadions fortan ein wuselndes Laboratorium für andere Bands betreiben und mit einem wilden panamerikanischen Worldrock-Mix auch das Konzept für ihre eigene Formation weiter entwickeln. Die verpasst sich bald süßsakrale Weihen und nennt sich Karamelo Santo, das “Heilige Bonbon” – eine Leckerei, die von Chile bis Mexiko viele Anhänger gewinnt. Nach zwei Alben schließlich der Quantensprung: 2000 eröffnen sie für Manu Chaos argentinische Konzerte und buchen Mr. Mestizo gleich für ihre dritte Scheibe. Los Guanchos (2002) präsentiert erste veritable Bonbon-Hits wie “Negro”, “Nunca” und “Guerillero” und zieht zwei Europa-Tourneen nach sich. Metallica, Jamiroquai und Coldplay heißen die Brettergenossen der Südamerikaner auf dieser Reise. Haciendo Bulla (2004) – “eine Menge Krach machen”, so der Titel des nächsten Streiches, der den Inhalt nicht zielsicherer wiedergeben könnte. Mit ihrer vierten Scheibe lenken Karamelo Santo die Ohrmuscheln der Welt auf ihren Mikrokosmos, machen die Arbeit der Rockeiros in Buenos Aires Hafenvierteln bekannter und widerlegen das Klischee, dass alles, was in der Kapitale nahe am Wasser baut, mit Tango getränkt sein muss. 2006 legen sie mit “La Gente Arriba” ein etwas ruhigeres Album nach und beweisen 2008 mit “Antena Pachamama”, dass sie trotzdem nichts von ihrer rockigen Energie eingebüsst haben.
Nach den grandiosen Festivalauftritten der letzten Jahre in ganz Europa (u.a. Southside / Hurricane / Greenfield Festival, ZMF, Rock for People (CZ), Esperanzah (BE) uvm.) werden KARAMELO SANTO auch diesem Jahr über Europas Bühnen zu rocken.

Einlass 20:00 Uhr

Beginn: 21:00 Uhr !!!!

Eintritt: 12,00 Euro ——- > Nur Abendkasse !!!!

Weitere Infos unter:  www.karamelosanto.com

KARAMELO SANTO
Wann
Mittwoch, 22. Juni 2011
20:00 - Alle Altersgruppen
Wo
(Karte)
Weitere Infos

« Zurück zum Kalender