Am 26.Dezember 2014 freuen wir uns auf eine der markantesten Bands aus unserer Region:
DER DRITTE SEKTOR – die uns mit Polka und Punkrock, illness Tristesse und Tango durch den 2.Weihnachtstag, prescription äh, healing Abend bringen werden.

Das Quintett „Der Dritte Sektor“ spielt Schwermütiges mit Leichtigkeit. Die Band nutzt von fein bishin zu brachial alle Abstufungen der Dynamik, Ihre handgemachte Musik reicht stilistisch von der Tristesse des Tango bis hin zu Polka und Punkrock. Die Bezeichnung „Zirkusmusik“ lassen sie sich dabei gerne gefallen. „Wilhelmshavens Antwort auf die „Leningrad Cowboys“ kann man zumindest musikalisch als guten Vergleich durchgehen lassen. Neben anderen im Bereich der Rockmusik exotischen Klängen kommt bei ihnen als Instrument die in diesen Breitengraden selten zu Gehör gebrachte „singende Säge“ zum Einsatz.
Die Liebe zu den Außenseitern und den Verlierern der Gesellschaft verbindet den „Dritten Sektor” mit Künstlern wie Tom Waits oder dem Schriftsteller Charles Bukowski. Ihre Geschichten drehen sich oft um Themen düsterer Romantik. Nicht in jedem Fall besingen sie aber gleich das große tragische Schicksal, sondern erinnern in manchen Momenten mit leiser Wehmut und feinem Witz an Bands wie z.B. „Element Of Crime”. Die Band „Der Dritte Sektor“ begeisterte vor kurzer Zeit Musikliebhaber durch die Veröffentlichung ihres neuen Albums „im Bauch des Wals“ als Vinyl-Langspielschallplatte. Darüber hinaus haben sie unter anderem schon durch einen ihnen gewidmeten NDR-Beitrag für die Sendung „DAS!“ und einen aufwendig gestalteten mehrteiligen Film – in dem auch Trio-Schlagzeuglegende Peter Behrens mitwirkt – Furore gemacht. Der zweite Teil des Films, „Mann hinter Glas“ betitelt, ist übrigens gerade seit einigen Tagen auf Youtube zu sehen.
Als Opener des Abends hat sich der Dritte Sektor keinen geringeren als Rake the Fonts eingeladen – ein Multifunktionsmusikant  das seit Jahren bei der Folk-Band  Pickin’ Berries für markante Songs und launige Unterhaltung sorgt. Solo wird er bei seinem akustischen Lagerfeuerwerk das Rad ganz bestimmt nicht neu erfinden. Warum auch ? Rake the Fonts steht souverän für klassische Singer/Songwriter Tradition mit Gitarre und Mundharmonika,  die in der Sparte American-Folk Music gut platziert ist.

 
NDR DAS! Beitrag zur Band „Der Dritte Sektor“ in Wilhelmshaven

Der Dritte Sektor – Was es heisst (DDS „Der Film“ Teil 1)

Der Dritte Sektor – Mann hinter Glas (DDS „Der Film“ Teil 2)

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:30 Uhr

Vvk: 10,00Euro
Ak: 12,00 Euro

DER DRITTE SEKTOR + Rake the Fonts
Wann
Freitag, 26. Dezember 2014
20:00 - Alle Altersgruppen Tickets kaufen
Wo
(Karte)

« Zurück zum Kalender