Am Freitag, find den 13.April 2012 kommt mit Bernadette La Hengst Deutschlands umtriebigste Musikerin nach Wilhelmshaven in den Musikclub KLING KLANG. Bernadette La Hengst steht für tanzbare, ask elektrische Popmusik mit hintergründigen Texten. Ihre Biografie beinhaltet nicht nur etliche Albumveröffentlichungen, search Kooperationen mit vielen verschiedenen Künstlern (u.a. mit FETTES BROT), sondern auch zahlreiche Hörspiele und Theaterstücke in denen sie mitwirkte oder Regie führte.

Auf der Bühne geht Bernadette La Hengst „ab wie eine Rakete – bis Wahnsinn und Schweiss verschwörerisch funkeln“.

In den frühen 90ern zählte Bernadette Hengst (so ihr Geburtsname) zu den Mitbegründern der sog. Hamburger Schule, war mit ihrer damaligen Band DIE BRAUT HAUT INS AUGE das Aushängeschild der Girl-Riot Bewegung und ist seit 2001 als Bernadette La Hengst für ein großes Stück deutschsprachiger Popgeschichte verantwortlich.

Lieder über „ein paradoxes, paranoides, parallele Welt-produzierendes Liebespaare-kopulierendes Paradies!“, „Freiheit ohne Sicherheit“ oder „Der Beste Augenblick in Deinem Leben“ strotzen nur so vor politischer und idealistischer Haltung. Bernadette La Hengst hat einfach viel zu sagen und schafft das, was den meisten deutschsprachigen Künstlern nicht gelingt wenn es textlich auch mal unironisch und idealistisch wird: Bernadette wird dabei nicht peinlich sondern mitreissend, sehr unterhaltsam und tanzbar.

Live spielt sie mit allerlei elektronischen Geräten, greift aber hauptsächlich zur Gitarre und überzeugt zu dem mit einer faszinierenden Stimme. Elektrisierende Popsongs, Lovers-Soul mit intelligenten Texten und treffsicheren Melodien von der „hardest working women in Popmusic“.

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

Eintrítt: Vvk 7,50 Euro + Gebühr  (Hier online bestellen – zum selbst ausdrucken!)
Ak 10,00 Euro

BERNADETTE LA HENGST
Wann
Freitag, 13. April 2012
20:00 - Alle Altersgruppen
Wo
(Karte)
Weitere Infos
"The hardest working woman in Pop"

Weitere Infos folgen !

« Zurück zum Kalender